Leadership and Intercultural Competence in China

Beschreibung:

Dieser Zertifikatskurs ist für Teilnehmende interessant, die die chinesische Kultur beruflich, aber auch privat näher kennenlernen wollen. Das Ziel dieses Kurses ist es daher, die vielen Facetten der chinesischen Kultur zu beleuchten.

Der Kurs besteht aus folgenden beiden Teilmodulen:

  • Chinese Business Culture
  • Leadership in Chinese Companies

 

Chinese Business Culture

Dieser Kurs ist in vier Blöcke unterteilt. Der erste Block umfasst einen Überblick über China, in dem die chinesische Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft vorgestellt werden. Dieser Block zielt darauf ab, den Kontext für chinesische Unternehmen zu vermitteln.

Im zweiten Block geht es um Schlüsselkonzepte der chinesischen Geschäftspraxis, z. B. guanxi (Beziehungen), renqing (menschliche Gefühle) usw.

Außerdem werden wir uns mit den spezifischen Chancen und Herausforderungen der Geschäftskultur in China befassen, z. B. im Hinblick auf den Umgang Bürokratie staatlichen Hürden.

Der letzte Block zielt darauf ab, Ihr interkulturelles Bewusstsein und Ihre interkulturelle Kompetenz zu verbessern.


Leadership in Chinese Companies

Die Teilnehmenden lernen verschiedene Führungstheorien und kulturelle Dimensionen in China kennen.

Diese werden anhand erfolgreicher Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik illustriert. In diesem Kontext wird auch die Rolle weiblicher Führungskräfte diskutiert.

Durch viele praktische Beispiele und Interviews erhalten die Teilnehmenden einen realistischen Einblick in verschiedene chinesische Führungsstile. Als eine weitere Lernmethode werden Fallstudien herangezogen.

 

Lernziele:

Nach erfolgreichem Abschluss,

  • haben die Teilnehmenden ein Verständnis für die chinesische Kultur.
  • können sie erkennen, wie sich die chinesische Kultur im historischen Verlauf entwickelt hat.
  • können sie verstehen und damit umgehen, wie sich die Landeskultur auf die Unternehmen, Branchen und Professionalitätskulturen auswirkt.
  • sind sie in der Lage, in dem spezifischen kulturellen Umfeld in China erfolgreiche Unternehmensaktivitäten zu identifizieren und umzusetzen.
  • können die Teilnehmenden kulturelle Einflüsse in China erkennen und deren Rolle in der Führung chinesischer Unternehmen einschätzen.
  • verstehen die Teilnehmenden die Bedeutung von kulturellen Unterschieden auf allen Führungsebenen. Zudem entwickeln sie ein Gespür für diese Unterschiede und können Reaktionen so adäquat anpassen.

Nähere Informationen zum Kursentgelt und der Kursanmeldung entnehmen Sie bitte dem hinterlegten Formular.

Dieser englischsprachige Zertifikatskurs kann inhaltlich auf den Weiterbildungsmaster "Intercultural Leadership and Technology" angerechnet werden.

 

Sujing Xu

Eva Mägerlein